LINA SEITZL
VORSITZENDE

Lina Seitzl (geb. 1989) studierte Politik- und Verwaltungswissenschaften in Konstanz und Paris. Mehrere Arbeitsaufenthalte führten sie während ihres Studiums nach Berlin, Brüssel und Washington. Mittlerweile arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität St. Gallen und promoviert dort zur Rolle der Arbeitgebern in der Steuerung der dualen Berufsbildung.

Die Politikwissenschaftlerin war von 2012-2014 stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos Baden-Württemberg. Sie ist Mitglied im SPD-Kreisvorstand und gehört der Antragskommission der SPD Baden-Württemberg an. Lina Seitzl ist Mitglied im Verein der Ehemaligen der Universität Konstanz (VEUK), bei ver.di, dem Verein der ehemaligen StipendiatInnen der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES Ehemalige e.V.) und AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., dessen Konstanzer Komitee sie 2010/2011 koordinierte. Bei den Kommunalwahlen 2019 wurde sie in den Kreistag gewählt.

seitzl@spd-konstanz.de
07531/9765741

PETRA RIETZLER
STELLVERTRETENDE VORSITZENDE

Petra Rietzler, geboren im Allgäu, lebt seit 1987 in Konstanz. Sie ist verheiratet, Mutter von drei Kindern und arbeitet an der Universität Konstanz. Seit 2016 ist sie Mitglied der SPD Konstanz. Zusätzlich zur Vorstandsarbeit engagiert sie sich im AK Bildung im SPD Ortsverein. Neben der Parteiarbeit ist Petra Rietzler im Bereich Schule aktiv, als Elternbeiratsvorsitzende der GMS Gebhard sowie als stellvertretende Vorsitzende im Gesamtelternbeirat der Stadt Konstanz und im Landeselternbeirat. Weitere persönlich Interessensschwerpunkte liegen im Bereich Europapolitik, Kultur, insbesondere Musik und Theater.

 

ANDRÉ BÖHNING
STELLVERTRETENDER VORSITZENDER

André Böhning, geb. 1968 in Krefeld, wohnhaft in Konstanz seit 2001, nach philosophischem, theologischem und psychologischem Studium aber auch therapeutischen wie supervisorischen Zusatzausbildungen nun berufstätig in der Psychiatrie St. Gallen Nord. Seit 2015 Mitglied der SPD.

„Gefühlt bin ich viel länger Mitglied der SPD. In Zeiten, in denen einerseits im Großen Demokratie durch neue politische Kräfte, ja der Weltfrieden, bedroht sind und andererseits die lokalen Fragen wie dem lange in Schieflage geratenen Wohnungsmarkt, dem wachsenden Pflegenotstand etc. unzureichend beantwortet werden, muss man politische Verantwortung übernehmen. Die Grundprinzipien der Sozialdemokratie sind für derartige Herausforderungen die beste Orientierung für gute Politik.“

KLAUS RÖBEN
KASSIERER

Klaus Röben, geb. in Wilhelmshaven, lebt seit 1998 am Bodensee. Seit dem Studium mit Schwerpunkt Arbeitsmarkt und Berufsberatung ist er als Diplom-Verwaltungswirt bei der Arbeitsagentur als Berufsberater und Teamleiter Berufsberatung beschäftigt, zuletzt 8 Jahre im Landkreis Konstanz. Seit 2017 ist er Personalratsvorsitzender der Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg. 2004 eingetreten, engagiert er sich neben der Vorstandarbeit im Arbeitskreis Kommunales und vertritt die SPD im Arbeitskreis Radverkehr der Stadt Konstanz.

Zusätzlich engagiert sich Klaus Röben in der HAE e.V. und ist Mitglied bei der AWO, im vbbaund ADFC. Interessenschwerpunkte: Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik, Radverkehr, Digitales und vielfältige vorrangig kommunalpolitische Themen.

N.N.
SCHRIFTFÜHRER/IN

GIULIANA IOANIDIS
BEISITZERIN

Giuliana Ioannidis studiert seit dem Wintersemester 2016/17 Politik – und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz. Seit dem Bundestagswahlkampf 2017 engagiert sich Giuliana beim SPD Ortsverein sowie dem Arbeitskreis für Bildung. Der Juso-Kreisvorsitzenden ist die enge Zusammenarbeit zwischen dem Ortsverein und den Jusos besonders wichtig.

ANDREA KREUZIGER
BEISITZERIN

Andrea Kreuziger ist als gelernte Hotelfachfrau seit einigen Jahren Empfangsmitarbeiterin in den neurologischen Rehabilitationskliniken Schmieder in Konstanz. Seit 2004 ist sie Mitglied der SPD und war lange Jahre Vorsitzende des Allensbacher Elternbeirates und Mitbegründerin des Schulfördervereins. Sie ist Mutter von drei erwachsenen Kindern, zwei Söhnen und einer Tochter. Ihr politisches und persönliches Interesse gilt dem Stadttheater und dem öffentlichen Personennahverkehr, außerdem ist sie überzeugte Fahrradfahrerin – aus umweltpolitischen und gesundheitlichen Gründen.

MARIUS MARQUARDT
BEISITZER

Marius Marquardt ist Rechtsreferendar am Landgericht Konstanz. Von 2014 bis 2019 hat er Jura an der Universität Konstanz studiert und war Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung. Er ist seit 2016 Beisitzer im Ortsvereinsvorstand im Kreisvorstand der SPD Konstanz. Er ist Schatzmeister der JEF Konstanz.

Politisch interessieren ihn vor allem sozialpolitische Fragestellungen. Ein wichtiges Anliegen ist ihm der Kampf gegen nationalistische und rassistische Bewegungen.

KATHRIN MORASCH
BEISITZERIN

Kathrin Morasch studiert seit dem Wintersemester 15/16 in Konstanz Jura und ist seit dem bei der SPD und den Jusos aktiv. Zwei Jahre lang war sie Vorsitzende der Jusos und hat mit diesen diverse Wahlkämpfe und Projekte bestritten. Sie ist weiterhin Teil des Juso Vorstandes. Politisch sind für sie insbesondere Frauenrechte und Nachhaltigkeit von großer Relevanz.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google