konstanz-ist-buntAuf Initiative der Jusos und der SPD hat sich ein breites Bündnis bestehend aus Parteien, Religionsgemein-schaften und Organisationen der Zivilgesellschaft zusammen gefunden, um am Mittwoch, den 28.01., für eine offene, freie und demokratische Gesellschaft zu demonstrieren. Unter dem Motto „Konstanz ist bunt“ rufen die Bündnispartner die Konstanzer Bürgerinnenn und Bürger dazu auf, gemeinsam ein Zeichen für Meinungsfreiheit, Vielfalt und Toleranz zu setzen. Der Demonstrationszug setzt sich um 17:00 Uhr vom Konzil in Richtung Münster in Bewegung. Dort wird um ca. 18:00 Uhr Professor Ulrich Rüdiger, Rektor der Universität Konstanz, zu den Demonstrierenden sprechen. Auch Bürgermeister Uli Burchardt hat seine Unterstützung zugesagt. [mehr]

Lucas Scheub, Juso-Mitglied und Hauptorganisator der Kundgebung, ist von den vielen positiven Rückmeldungen bereits im Vorfeld der Veranstaltung überwältigt. „Auf Facebook haben sich nach nur einem Tag bereits über 900 Personen für die Demo angemeldet. Das ist einfach großartig und zeigt, dass es vielen Konstanzern ein großes Anliegen ist, Farbe zu bekennen“, so Scheub.

Bündnispartner sind das Aktionsbündnis Abschiebestopp Konstanz, amnesty international Ortgruppe Konstanz, Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Konstanz, AStA Uni Konstanz, be welcome, Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Konstanz, Bürgergemeinschaft Petershausen, CDU Konstanz, CSD am See, Die Linke Kreisverband Konstanz, Evangelische Hochschul- und Studierendengemeinde Konstanz, FDP Konstanz, Freie Grüne Liste Konstanz, Freie Wähler Konstanz, Grüne Hochschulgruppe Konstanz, Grüne Jugend Konstanz, Initiative „Stolpersteine für Konstanz – Gegen Vergessen und Intoleranz“, Jüdische Gemeinde Konstanz, Julis Konstanz, Junges Forum Konstanz, Juso Hochschulgruppe Konstanz, Jusos Konstanz, Katholische Hochschulgemeinde Konstanz, Lokale Erasmus Initiative Konstanz, LHG Konstanz, Linke Liste Konstanz, Ring Politischer Jugend Konstanz, SPD Konstanz, terre des femmes, verdi,  Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten, WinD (Weltwärts in Deutschland, Regionalgruppe Konstanz) Hochschulgruppe

Ausgangpunkt für die Demonstrierenden sind die terroristischen Anschläge in Paris vom 07.12. sowie die mittlerweile im gesamten Bundesgebiet durchgeführten Pegida-Umzüge.

Weitere Informationen auch auf www.konstanz-ist-bunt.de/