Stadt Konstanz verleiht Goldenen Ehrenring an Sonja Hotz. Sozialdemokratin nach 22 Jahren aus dem Stadtrat ausgeschieden.

SonjaHotz_2014Oberbürgermeister Ulrich Burchardt verlieh Sonja Hotz für ihre hervorragenden Verdienste für die Stadt Konstanz den Goldenen Ehrenring. Die Sozialdemokratin schied Ende April nach 22-jähriger Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem Konstanzer Stadtrat aus.

Sonja Hotz ist in Konstanz vor allem als leidenschaftliche Sozial- und Umweltpolitikerin bekannt. Über lange Jahre vertrat sie die SPD-Gemeinderatsfraktion im Sozial- und Jugendhilfeausschuss und setzte sich dort unter anderem für den Sozialpass, den Ausbau der Kinderbetreuung und die Einrichtung von Unterkünften für Wohnsitzlose ein.

In ihrer Funktion als Stadträtin und stellvertretende Vorsitzende der SPD Konstanz initiierte sie 2008 eine überfraktionelle Debatte zur angedachten Beteiligung der Stadtwerke an einem Kohlekraftwerk. Der Vorschlag wurde im Stadtrat abgelehnt und seitdem setzt Konstanz auf regenerative Energien.

Für soziale Themen setzt sich Sonja Hotz auch in vielen Organisationen ein. So ist sie Mitglied bei der Arbeiterwohlfahrt, im Mieterbund, beim BUND und in einer Gewerkschaft.

Die SPD Konstanz bedauert das Ausscheiden von Sonja Hotz aus dem Stadtrat sehr und wünscht ihr insbesondere für ihre Gesundheit alles Gute. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Jürgen Ruff dankte ihr in in einer Abschiedsrede und betonte: „Im Mittelpunkt Deiner Arbeit im Rat und den verschiedenen Gremien stand stets das Soziale, das Menschliche, das Du nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch und über alle Parteigrenzen hinweg verkörpert hast.“ Jürgen Ruff zur Verabschiedung von Sonja Hotz

Neuer Stadtrat für die SPD ist seit dem 1. Mai der 28-jährige Jan Welsch, der sich insbesondere als ehemaliger Juso-Vorsitzender in Konstanz einen Namen gemacht hat.

Stadtratsfraktion und Altstadträte mit Sonja Hotz

Jürgen Leipold (Ehrenringträger), Johannes Kumm (Stadtrat), Brigitte Leipold (Altstadträtin), Herbert Weber (Stadtrat), Helga Jauss-Meyer (Ehrenringträgerin), Lina Seitzl (Ortsvereinsvorsitzende), Jürgen Puchta (Stadtrat), Sonja Hotz (Ehrenringträgerin), Jürgen Ruff (Stadtrat), Zahide Sarikas (Stadträtin), Jan Welsch (Stadtrat), Roland Schöner (Ehrenringträger), Alfred Reichle (Stadtrat)