SPD Konstanz

In der Gemeinderatssitzung vom 12.05.2016 ging es unter anderem um die Bezuschussung des im Juni stattfindenden Campusfestivals Konstanz. Zur Diskussion stand dabei der Vorschlag, seitens der Stadt, das Festival bis zu einer Summe von 20.000 EUR in Form einer Aufallbürgschaft zu unterstützen.

Hierbei sprach sich die SPD-Fraktion mehrheitlich für einen solchen Fehlbetragszuschuss in Höhe von 20.000 EUR aus. (weiterlesen)

In der ersten Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause war vor allem die Unterbringung von Flüchtlingen ein, auch aufgrund der aktuellen Ereignisse, wichtiges Thema, das von den Gemeinderätinnen und Gemeinderäten diskutiert wurde. Stadträtin Zahide Sarikas machte als Hauptrednerin der SPD-Fraktion dazu in ihrer Rede klar, dass eine gute Unterbringung der Flüchtlinge unbedingte Voraussetzung für eine Integration sei. Auch was die Standortfrage von Flüchtlingsunterkünften betrifft, müsse nun zügig gehandelt werden.

Ein damit verbundenes Thema war die Nutzung des Sozialgebäudes im Palmenhauspark durch das Café Mondial, eine gemeinsame Begegnungsstätte zwischen Flüchtlingen, Helfern und den Bürgerinnen und Bürger. In seiner Rede begrüßte Jürgen Ruff, dass das sanierungsbedürftige Sozialgebäude im Palmenhauspark nun bis 2019, aber auch längstens bis dahin, dem Cafe Mondial für einen regelmäßigen Betrieb zur Verfügung gestellt wird. Dass die Nutzungsdauer bewusst auf das Jahr 2019 hin beschränkt werde, sei vor dem Hintergrund der Interessen der Paradieser Bürgerinnen und Bürger als gelungener Kompromis zu bewerten. Die entsprechenden Redebeiträge von Zahide Sarikas und Jürgen Ruff haben wir auf unserem YouTube Kanal als Podcast zur Verfügung gestellt:

Weiterlesen…

Deutschlands ältestes Soziales Netzwerk – seit 1873 auch am See verfügbar.