SPD Konstanz

40 Köpfe für Konstanz

Je 20 Frauen und Männer bewerben sich auf der Liste der SPD um ein Mandat im Gemeinderat der Stadt Konstanz. Zum Spitzenkandidaten wählten die SPD-Mitglieder den Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Gemeinderat, Dr. Jürgen Ruff. Auf dem zweiten Platz folgt Stadträtin Zahide Sarikas.

Fehlende und zu teure Wohnungen seien das größte politische Problem in Konstanz, machte Jürgen Ruff deutlich. Unter der Preisentwicklung litten junge Familien, die aus der Stadt verdrängt werden. Fachkräfte für Unternehmen, die Verwaltung oder soziale Einrichtungen kämen nicht mehr nach Konstanz, weil sie sich die Stadt nicht leisten können. Dagegen will die SPD mit einer sozial ausgerichteten Wohnungspolitik vorgehen, die besonders die Bedürfnisse der Mieter im Blick habe.

Wer Verkehrsprobleme lösen wolle, müsse auf nachhaltige Mobilität setzten, sagte Ruff. Dies gelinge nur mit attraktiven Angeboten, nicht jedoch mit einer Verbotspolitik. SPD-Initiativen wie der Wasserbus waren nach langer Überzeugungsarbeit erfolgreich. Nachdrücklich warnte Ruff vor teuren, aber unwirksamen Forderungen wie dem Nulltarif, der die Stadtwerke gefährden könnte. Mit Blick auf die Verluste des Bodenseeforums, kritisierte Ruff unrealisitische Versprechungen und machre auf Geburtsfehler des Veranstaltungshauses aufmerksam. Die Ratsmehrheit sei im Begriff, die Fehler der Gründungsphase zu wiederholen.

Die Vorsitzenden der SPD in Konstanz und Dettingen-Wallhausen Lina Seitzl und Lore Dizinger erläuterten den Wahlvorschlag, der Frauen und Männer gleichberechtigt im Reißverschlussverfahren vorsieht. Die Liste habe eine gute soziale Mischung, denn es seinen Vertreter unterschiedlicher Berufe, aller Altersgruppen und aus allen Stadtteilen angemessen vertreten. Acht Kandidierene seien jünger als 30 Jahre. Die jüngste Kandatin ist im Jahr 2000 geboren.

In geheimer Wahl wurden zu Gemeinderatskandidatinnen und Kandidaten gewählt:

1 Ruff Jürgen
2 Sarikas Zahide
3 Welsch Jan
4 Rietzler Petra
5 Reichle Alfred
6 Rebmann Tanja
7 Kropp Winfried
8 Vogt Johanna
9 Ortolf Frank
10 Seitzl Lina
11 Seuffert Ralf
12 Dizinger Lore
13 Maier Gerhard
14 Morasch Kathrin
15 Schambach Marc Peter
16 Jäger Corina
17 Wittlinger Bernhard
18 Büchelmaier Claudia
19 Bruder David
20 Rietzler Teresa
21 Herwig Uwe
22 Geißinger Deisy
23 Jessenberger Tim
24 Münch Simone
25 Fath Peter
26 Bendokat Regina
27 Merkel Florian
28 Leichsenring Sandra
29 Röben Klaus
30 Antic Marija
31 Böhning André
32 Von Stechow Randi
33 Schuster Harald
34 Kreuziger Andrea
35 Steege Björn
36 Wuttke Dorothea
37 Lorenz Paul
38 Mallmann-Biehler Marion
39 Müske Johannes
40 Gerlach Heidi

,



Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Deutschlands ältestes Soziales Netzwerk – seit 1873 auch am See verfügbar.